Kopfcollage Kopfcollage

Mit Profis vor Einbruch schützen

Infotag K-Einbruch

Das hagebaucentrum Dethlefsen in Kellinghusen und Initiative K-EINBRUCH sorgen für mehr Sicherheit rund ums Haus

Seit 2012 steigen die Einbruchszahlen in Deutschland wieder dramatisch an. Dennoch sind nahezu 90 Prozent der deutschen Haushalte nicht ausreichend vor Einbruch geschützt. Genau hier leistet das hagebaucentrum Dethlefsen als Fenster-Türen-Tore-Profi (FTT-Profi) gemeinsam mit der Initiative K-EINBRUCH, ein Programm der Polizeilichen Kriminalprävention, wertvolle Aufklärung und Beratung.    

„Bei ungesicherten Fenstern und Türen benötigen Einbrecher in der Regel weniger als zehn Sekunden, um sie mit einem herkömmlichen Schraubendreher oder einfach mit kräftigen Tritten zu knacken“, weiß Wolfgang Kehl, Fenster-Türen-Tore- Profi im Hause Dethlefsen, „Dauert es aber länger, steigt für die Diebe das Risiko erwischt zu werden und sie ziehen lieber weiter“.

Aufgrund der guten Resonanz wird eine weitere Veranstaltung geplant.

Herr Kehl, unser Projektbetreuer und Sicherheitsprofi, berät Sie auch gern persöhnlich. Vereinbaren Sie gern einen Termin.

Innen-, Brand- und Schallschutztüren

Die Innentür wird heute als Gestaltungselement eingesetzt und bietet durch die zahlreichen Oberflächen in Echtholz, mit oder ohne Glasausschnitt, von der Stiltür über Landhaustür bis zur Designtür vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten. Wählen Sie bei uns aus einer enormen Auswahl an Formen, Materialien und Oberflächen aus.

Tore, Türen und Stahlzargen

Fenster und Türen prägen den Charakter eines Hauses. Sie geben einem Gebäude nicht nur ein neues Gesicht, sondern trotzen gleichzeitig Wind und Wetter und schützen vor Lärm und Einbrüchen.

Badsanierung

Ihr individueller Ruhepol: Das Bad als Rückzugsort

Lust auf Frische? Mehr als ein Viertel der Deutschen ist mit ihrem Bad unzufrieden. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK). Frische Ideen für Ihr Bad gibt`s bei uns!

 

WUNDERWERK est. 1964 Bodenfliese Maderas

Fußbodengestaltung – Es ist nicht alles Holz…

Es muss nicht immer Parkett sein. Das Spektrum der Alternativen reicht von Vinylböden bis Linoleum. Hier finden Sie einen Überblick der gängigsten Fußbodenbeläge und deren Trends.

Ihr Ansprechpartner im Bereich Bauelemente:
 



Herr Wolfgang Kehl
 

Fon: 04822/900-37
Fax: 04822/900-99
Mobil: 0173/6046859
kehl@...

Von A bis Z: Nachschlagen im Baustofflexikon

Unsere Services für Sie

Sie haben Fragen? Dann sprechen Sie uns an.